Genoss*innen gesucht

Genoss*innen gesucht

Wir suchen Menschen mit moderaten Einkommen (Fallgruppe 1 und 2), die im Sinne unseres Mottos langfristig Lust auf ein gemeinschaftliches Zusammenleben haben. Um das eigene Einkommen in Fallgruppen einzuordnen, siehe bitte Absatz „Förderbedingungen für Genossenschaften“ ab Seite 2 des PDF-Downloads: Förderbedingungen für Genossenschaften.

Neben den Einkommensgrenzen verlangt die Aufnahme einen verhältnismäßig hohen Genossenschaftsanteil. Es ist aktuell mit einem Eigenkapitalbedarf von mindestens € 400,- pro Quadrameter Wohnfläche zu rechnen. Der Eigenkapitalbedarf richtet sich nach der Wohnungsgrößen, die je nach Haushaltsgröße ebenfalls gemäß IFB-Förderrichtlinien festgeschrieben sind – siehe Abschnitt „Förderungsfähige Wohnflächen/ Beispiele“ Seite 4 des PDF-Downloads: Förderungsfähige Wohnflächen/ Beispiele

Wir sind bemüht den Eigenkapitalbedarf pro Quadrameter so niedrig wie möglich zu halten, da die Zeichnungspflicht für Menschen mit niedrigen Einkommen eine große Herausforderung darstellt. Falls keine Rücklagen vorhanden sind, kann die Inanspruchnahme eines KfW-Kredits von bis € 50.000,- in Erwägung gezogen werden – siehe KfW-Wohn­eigentums­programm – Genossen­schafts­anteile.

Wesentliche Fragen und Antworten sind unter häufig gestellten Fragen zu finden.

Mitmachen

Bei Fragen und Interesse bitte gern melden.

E-Mail: mitmachen@mesterkamp.hamburg
Mobil: +49. 0163. 466 76 59 (Anrufkosten entsprechend den Tarifen ins O2-Mobilfunknetz)

…oder per Kontaktformular:



    Kommentare sind geschlossen.