Über uns

Über uns

Wir sind eine Gruppe von rund zwei Dutzend Haushalten, die sich erfolgsversprechend auf die für Baugemeinschaften ausgeschriebenen Grundstücke 9a und 9b am Mesterkamp in Barmbek-Süd beworben haben. Unter dem Motto “autofrei, nachhaltig, generationsübergreifend” wollen wir als Kleingenossenschaft zwei Häuser mit knapp 40 öffentlich geförderten Wohnungen bauen.

Konzeptidee

Die Baugemeinschaft Mesterkamp beabsichtigt das Grundstück 9 des Quartier Mesterkamp in Barmbek-Süd zu bebauen und 100% öffentlich geförderten Mietraum zu realisieren. Genossenschaftlich schaffen wir Wohnraum für untere und mittlere Einkommensgruppen; barrierefrei, kinderfreundlich und generationsübergreifend für alleinstehende Menschen bis zu mehrköpfigen Familien.

Ein besonderes Anliegen sind uns ökologische Aspekte des täglichen Lebens: Gemeinsam reduzieren wir unseren ökologische Fußabdruck. Hierfür schaffen wir Bedingungen, die die Schwellen für nachhaltige Verhaltensweisen herabsetzen. Wir wollen so nachhaltig wie möglich bauen und in den Bereichen Mobilität, Ernährung und Energie folgende Konzeptideen alltagstauglich in die Tat umsetzen:

Wir verzichten vollständig auf ein eigenes Auto. Stattdessen setzen wir auf großzügig ausgebaute Fahrradstellflächen für Alltags- und Lastenräder sowie die gute ÖPNV-Anbindung des Mesterkamp-Quartiers.

Eine deutliche Minimierung des Müllaufkommens organisieren wir durch verpackungsfreie und ökologische Einkaufskooperativen.

Unseren Energieverbrauch wollen wir aus 100% emissionsneutralen Energiequellen decken.

Mitmachen

Bei Fragen und Interesse bitte gern melden.

E-Mail: mitmachen@mesterkamp.hamburg
Mobil: +49. 0163. 466 76 59 (Anrufkosten entsprechend den Tarifen ins O2-Mobilfunknetz)

…oder per Kontaktformular:



    Die Aufnahme von Neuzugängen richtet sich nach den Belegungsquoten nach Fallgruppen gemäß IFB‐Förderrichtlinie für Baugemeinschaften.

    Bitte beachte außerdem die Häufig gestellten Fragen.

    Weitere Infos zum Mesterkamp

    Bildquelle: Bezirksamt Hamburg-Nord